Napoleon III (der Dritte)

Napoleon der Dritte: Daten, Fakten und Informationen rund um dieses Thema. Nachfolgend finden Sie zum Themenabschnitt „Napoleon III“ detaillierte Informationen sortiert nach den Bereichen:
-Basiswissen
-Werdegang
– Napoleon III – Basiswissen –

Napoleon der Dritte© Erica Guilane-Nachez – Fotolia.com (Orginalphoto in schwarz-weiß)

Napoleon III ist nicht zu verwechseln mit Napoleon Bonaparte dem berühmten Kriegsherrn und Kaiser der die Napoleonische Dynastie begründete. Napoleon der Dritte wurde geboren am 20. April 1808 in Paris und starb in England am 09. Januar 1873. Sein ursprünglicher Name ist Charles-Louis-Napoleon Bonaparte.

– Werdegang –
Napoleon III wurde als Sohn von Louis Bonaparte geboren und war somit ein Neffe von Napoelon dem Ersten. Seine Mutter war Hortense de Beauharnais. Zu Schule ging er zum Teil auch in Deutschland und er war der deutschen Sprache mächtig. Nach der Artillerieschule in Thun im Jahre 1829 wurde er Offizier in der schweizerischen Artellerie. Er besaß sowohl eine schweizerische als auch eine französische Staatsbürgerschaft.Napoleon der Dritte

Nach demokratischen Wahlen war er französischer Staatspräsident (1848-1852). Mit seinem Staatsstreich vom 2. Dezember 1851 wurde Frankreich zu einer Diktatur mit dem Resultat, dass 1852 das Zweite Kaiserreich gegründet wurde.

Napoleon III

Im deutsch-französischen Kriege wurde Napoleon der Dritte gefangen genommen, später lebte er in England.
Das könnte Sie auch interessieren: Napoleon Steckbrief, Napoleon Bonn
1. Weltkrieg Verlauf

Neueste Artikel
Daten, Fakten und Informationen rund um die Ausstellung Napoleon in...
Über den großen Feldherrn wurde eine Vielzahl an Karikaturen und...
Impressum Herausgeber und inhaltlich verantwortlich: P e t e r...